Texte

Dank meines langjährigen Arbeitgebers und meiner Leidenschaft fürs Gärtnern drehten sich meine Texte in den vergangenen Jahren meist um seltene Sorten und Rassen, bzw. den Gemüseanbau. Dem Garten bin ich noch immer sehr verbunden, schreibe aber sehr gerne auch über ganz andere Themen.

Aktuelles

Bioterra

Für die grösste Gartenzeitschrift der Schweiz schreibe ich  regelmässig. So z.B. Interviews mit Wintergärtner-Pionier Wolfgang Palme und zum Thema Homöopathie bei Pflanzen, eine Reportage vom Naturhof und 2024 steuere ich zu jeder Ausgabe persönliche Gartentipps bei.

Pflanzenfreund

Auch für den Pflanzenfreund bin ich regelmässig im Einsatz. Einerseits stammen die meisten Texte im Phänologischen Handbuch von mir. Andererseits habe ich mich u.a. schon mit Düngern und mit Klimabäumen beschäftigt und dem Gmüeser besucht.

ProSpecieRara

Bei den Blogtexten im Projekt "Pflanz das Rare" greife ich den Expert:innen als Ghostwriterin etwas unter die Arme... 

primeo energie

Im primeo-Kalender 2023 habe ich 12 Wildpflanzenarten vorgestellt und Saatgut organisiert, für den Kalender 2024 bin ich gewandert.

Archäologie SH

Mit den Menschen, die vor 15'000 Jahren im Schaffhausischen Kesslerloch lebten, habe ich mich für die Kantonsarchäologie Schaffhausen beschäftigt.

Landliebe

Für die Landliebe schrieb ich ein Porträt über Jessica Türler, die Leiterin der ProSpecieRara-Samengärtnerei.

Bio aktuell

Für das Magazin von BioSuisse habe ich Bauer Fritz und seinen Weg zum zertifizierten Bioladen porträtiert.

Ting

"Kannst du etwas über Suffizienz für unseren Blog schreiben?" Aber gerne doch. Das Resultat ist hier und hier zu sehen.

Aus der Vergangenheit

Magazin «rara»

Das viermal jährlich in drei Sprachen erscheinende Gönnermagazin von ProSpecieRara lag in meiner Verantwortung. Viele Texte darin stammen aus meiner Feder. Zum Beispiel dieser, dieser, dieser, dieser und dieser

Die meisten Texte auf der Website von ProSpecieRara habe ich in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Expert:innen geschrieben. Besonders stolz bin ich z.B. auf diesen Gemüse-Text. Auch den Newsletter (geht an über 40'000 Adressen, Klickrate rund 12%) kreierte ich von A-Z selbständig.

Artikel im Schweizer Garten

Für das Magazin Schweizer Garten habe ich 2018 monatlich die Gemüsegartentipps geliefert und 2019 einen achtseitigen Artikel zum Wintergärtnern geschrieben. Neben den Texten stammen auch die Fotos von mir.